News

Region - Sommer - Runde 2017

Zwei Mannschaften sind zum dritten Mal in Folge Staffelsieger!

Bildinformationen
- LinksTV Jahn-Leveste, Staffelsieger Damen 60 Doppel:
- MitteOrganisator Regionssportwart Gerd Roeder
- RechtsTC TSV Burgdorf, Staffelsieger Herren 60 Doppel

Die Mannschaft der Damen 60 des TV Jahn-Leveste und die Mannschaft der Herren 60 des
TC TSV Burgdorf sind Staffelsieger der Regions-Sommer-Runde 2017. Beide Mannschaften gewinnen den Wettbewerb zum dritten Mal in Folge.

Bei guten äußeren Bedingungen wurden die finalen Endrundenspiele beim TV Stolzenau ausgetragen. Bei den Damen 60 spielten die Mannschaften der SpVg Laatzen und des TV Jahn-Leveste um den Sieg. Bei den Herren 60 waren es die Mannschaften des Dollberger TC und TC TSV Burgdorf. Die Spieler kennen sich seit Jahren und pflegen freundschaftliche Kontakte. Die Atmosphäre ist daher sehr entspannt. Das sportliche Niveau der Spiele ist gut und sehr sehenswert. Man merkt den Akteuren die Leidenschaft und Begeisterung für den Tennissport an.

Anerkennende Worte fand dann auch Regionsvorsitzender Manfred Dankemeyer bei seinem Besuch.
Regionssportwart Gerd Roeder betreut organisatorisch die Regions-Sommer-Runde. Für vier ausgeschriebene Wettbewerbe hatten sich insgesamt 29 Mannschaften gemeldet.

Die Freizeitrunden für Seniorinnen und Senioren  werden als Mannschaftswettbewerb ohne Punktspielcharakter mit großem Zuspruch seit vielen Jahren erfolgreich in der Region Hannover durchgeführt. Neben dem Tennis kommt der gesellige Aspekt nicht zu kurz.

Bilder von den finalen Endrundenspielen sehen Sie hier.. 

Informationen 2017
VeranstalterNTV Region Hannover                         
Doppel - Wettbewerb
- Ergebnisse Damen 60+, Staffel 1hier..
- Ergebnisse Damen 60+, Staffel 2hier..
- Ergebnisse Herren 60+, Staffel 1hier..
- Ergebnisse Herren 60+, Staffel 2hier..
Mannschaftseinzel - Wettbewerbe
- Ergebnisse Damen 40+hier..
Doppel - Mixed - Wettbewerb
- Ergebnisse Altersklasse 45+hier..
Spielberichte Finals
- Damen 60 Doppelhier..
- Herren 60 Doppelhier..

Redakteur: B. Hamann, Bild- und Textinformationen: Gerd Roeder, Hans-Jürgen Schulte